Anlage einer Streuobstwiese bei Rodameuchel

In der Nähe von Rodameuschel im Saale-Holzland-Kreis wurde in einem Acker im Frühjahr 2013 eine neue Streuobstwiese angelegt. Es wurden ca 30-50 Pflanzlöcher gegraben, die anschließend mit überwiegend alten Apfelbaumsorten bestückt wurden.

Streuobstwiesenschnitt und Beräumung

Am 20. April trafen sich wiederum einige Aktive, die halfen, eine alte Streuobstwiese bei Wichmar nach einem umfangreichen Obstbaumschnitt zu „säubern“.

Streuobstwiesenpflege in Jena

Am 29.September fand wieder eine Pflanz- und Pflegeaktion einer städtischen Streuobstwiese in Jena Ost statt. Unter Anleitung von Daniela Kersten, die die Patenschaft für zahlreiche Streuobstwiesen in Jena und im Saale-Holzland-Kreis übernommen hat, wurden 9 Apfelbäumchen alter Sorten gesetzt.

BUND Radtour ins Schwarzatal

Die traditionelle Familienradtour ging dieses Jahr ins Schwarzatal. Die Tour startete in Rudolstadt, von dort ca. 25 km entlang der Saale und der Schwarza bis zum Etappenziel Jugendherberge Schwarzburg.

Am nächsten Tag wurde zu Fuß die Umgebung erkundet. Die Wanderung führte u.a. nach Bechstedt zur Besichtigung des neu gebauten Hackschnitzel-Blockheizkraftwerkes.
Weitere Infos unter www.energiezukunft.eu/projekte/inland/erneuerbare-waerme-pilotprojekt-bechstedt/

Der Rückweg führte über die Saalfelder Höhe bis Saalfeld Bhf und wieder mit der Bahn nach Jena.

Mobil ohne Auto - Radtour nach Schkölen

Am 16. Juni lud der BUND Jena wieder zum „Mobil-ohne-Auto“-Sonntag ein. Die Tour startete am Bahnhof in Dornburg über Tautenburg und schließlich nach  Schkölen mit der bekannten Wasserburg. Ziel war die Besichtigung der historischen Burganlage mit anschließender Einkehr im hiesigen Burgcafe.



Suche